• Facharzt für Urologie in Bad Dürkheim
  • Adresse: Mannheimer Str. 18, 67098 Bad Dürkheim
  • Telefon: 06322 - 5571

Leistungen

Wir behandeln Sie bei sämtlichen urologischen Erkrankungen.

  • gut und bösartige Erkrankungen des Urogenitalsystems (Nieren, Blase,  Prostata, Genitale)
  • Entzündungen des Urogenitalsystems
  • sexuell übertragene Erkrankungen (STD)
  • Harninkontinenz bei Frauen, Männern und Kindern
  • Sexualmedizin (Unfruchtbarkeit, Potenzprobleme, Partnerschaftskonflikte)
  • Kinderurologie
  • Neurourologie (z.B.bei Apoplex, Bandscheibenvorfall, Lähmung, MS)

Spezielle urologische Untersuchungen und Therapien

  • spezielle Labordiagnostik (Hormone, Tumormarker, Spermadiagnostik)
  • Andrologie (Sexualstörung, Impotenz, Unfruchtbarkeit, Wechseljahre,Aging male)
  • psychosomatische Grundversorgung
  • humangenetische Beratung
  • onkologische Tumornachsorge
  • Chemotherapie
  • Bisphosphonattherapie
  • Schmerztherapie
  • Impfungen

Urologische Komplettvorsorge des Mannes

  • Sonografie der Nieren und Blase
  • Transrektal-Sonografie der Prostata
  • Urindiagnostik, evtl. mit NMP-Blasentumortest
  • PSA-Wert (Prostatakrebstest)
  • Darmkrebsvorsorge (M2PK-immunologisch)

Urologische Vorsorge der Frau

  • Sonografie der Nieren und Blase
  • Urindiagnostik, evtl. mit NMP-Blasentumortest
  • Nierenwerte im Blut
  • Darmkrebsvorsorge (M2PK-immunologisch)

Urologische Grundversorgung

  • Allgemeine Sonografie (Ultraschall,incl. Farbduplex)Nieren, Blase, Hoden
  • Transrektal Sonografie der Prostata und Samenblasen (auch in 3D)
  • Farbdoppler- Sonografie der Genitalgefäße
  • Röntgendiagnostik(auch mit Kontrastmittel)der Nieren, Harnleiter, Blase und Harnröhre
  • Endoskopie (Blasenspiegelung) auch mit flexiblem Cystoskop
  • Labor (Urin, Mikrobiologie, Blut)
  • Krebvorsorge bei Mann und Frau
  • Kinderurologie
  • Onkologie

IGEL - Individuelle Gesundheitsleistungen

Ihre gesetzliche Krankenkasse bieten Ihnen einen notwendigen Grundschutz im Krankheitsfall, jedoch keine „Rundumversorgung“.

Wir bieten Ihnen mehr! Es gibt durchaus sinnvolle Ergänzungen der Diagnostik und Therapie, die leider von Ihrer Kasse nicht erstattet werden. Diese Leistungen sind nach eingehender Aufklärung unsererseits auf Basis der ärztlichen Gebührenordnung zu begleichen.

Bitte sprechen Sie uns bei Interesse an. Wir werden gemeinsam ein für Sie passendes Konzept finden.

Harnblasen-Krebsvorsorge bei Risikopatienten (Raucher)

  • Sonografie der Blase
  • Urindiagnostik mit NMP-Blasentumortest
  • Cystoskopie der Blase

Hormoncheck beim Mann

  • Sexual-Hormone

Fruchtbarkeitscheck

  • eingehende Beratung auch der Partnerin
  • körperliche Untersuchung (Penis, Hoden,Nebenhoden)
  • Sonografie der Hoden
  • Sexualhormone
  • Spermauntersuchung (Spermiogramm, Kultur)